14.12.2018 14:10
Gruppenfoto vor dem Flugzeug.

© Foto Fischer: DI Wolfang Malik, Vorstandsvorsitzender der Holding Graz und Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz begrüßen den millionsten Passagier Benjamin Krause

Flughafen Graz knackt die Million

Bis Jahresende wird das beste Ergebnis in der Geschichte des Flughafens erreicht.

Am 14. Dezember 2018 landete mit der KLM der millionste Passagier des Jahres am Flughafen Graz. Er wurde direkt am Vorfeld von DI Wolfgang Malik und Mag. Gerhard Widmann begrüßt. Benjamin Krause kehrte über das Drehkreuz Amsterdam von einem Auslandssemster in Kanada zurück.

Das Überschreiten dieser magischen Grenze ist etwas ganz besonderes. Deshalb durfte sich nicht nur der Flughafen Graz so kurz vor Weihnachten über ein Geschenk freuen, sondern auch der millionste Passagier wurde mit einem Gutschein Graz-Amsterdam von KLM, einem Gutschein für den Heinemann Duty Free Shop im Wert von € 200,00 und einer Flughafen Graz-Uhr überrascht.


Wir sind ein Million

Im Jahr 2008 wurde am Flughafen Graz das bisher erste und einzige Mal die Millionen-Grenze überschritten. Heuer schreiben wir den 14. Dezember, im Jahr 2008 wurde die millionste Passagierin am 23. Dezember gefeiert; es kann daher davon ausgegangen werden, dass am Ende des Jahres das beste Ergebnis in der Geschichte des Flughafen Graz gefeiert werden kann.

Mit der Geschäftsführung freuen sich auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dem Wissen, dass jede und jeder Einzelne seinen bzw. ihren Beitrag geleistet hat.


Weitere Details und Stimmen finden Sie in der Pressemeldung.

 

Personen formen "1 Mio"

© Foto Fischer: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich über den gemeinsamen Erfolg.