Aktuelles

Wegweiser zu General Aviation vor dem Terminal.
Foto: Krug/Flughafen Graz.

Kultivierungs- und Mähtermine für das Jahr 2020

Kultivieren:       1. und 2. April
 
1. Mahd:

18. Mai bis 19. Mai
20. Mai Abtransport
25. Mai bis 28. Mai
29. Mai Abtransport

2. Mahd:   

17. August bis 20. August
21. August Abtransport
24. August bis 27. August
28. August Abtransport


Die Mähtermine sind witterungsabhängig und können sich daher bei Schlechtwetter verschieben.

Während dieser Mähtermine kann es zu Sperren der unbefestigten Bewegungsflächen der Graspiste Ost 17L/35R und den unbefestigten Bewegungsflächen der Graspiste West 17R/35L kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Mäharbeiten beziehen sich auf die Pachtflächen, welche von Landwirten bewirtschaftet werden.

Sie beziehen sich nicht auf die Mäharbeiten auf den unbefestigten Bewegungsflächen der Graspiste West 17R/35L und der Graspiste Ost 17L/35R, welche von der FGB selbst durchgeführt werden.

Diese werden kurzfristig vom Airside Duty Manager (diensthabender FBL) koordiniert und werden in einem Abstand von ca. 14 Tagen durchgeführt.

Regelungen für den Schul- und Platzrundenverkehr

Es wird auf die – in den Zivilflugplatz-Benützungsbedingungen festgelegten – Regelungen für Schul- und Platzrundenverkehr hingewiesen, diese sind von den verantwortlichen PilotInnen einzuhalten.

Für den Platzrundenverkehr wurde eine eigene Platzrundenkarte erstellt, in welcher der Verlauf sowie die entsprechenden Höhen eingezeichnet sind. Solange die Anweisungen der Flugsicherung nicht etwas anderes verlangen, bitten wir die verantwortlichen PilotInnen, den in der Karte eingezeichneten Verlauf der Platzrunde sowie die dazugehörigen Höhen einzuhalten.

Um die Lärm- und Umweltbelastung für die Anrainer rund um den Flughafen Graz möglichst gering zu halten, ersuchen wir die PilotInnen, den Schul- und Platzrundenverkehr so schonend wie möglich zu gestalten.