08.07.2010 11:26
Ein Mann und eine Frau führen ein Gespräch in der Abflughalle vor einem Polizei-Plakat

Foto: SID Steiermark

Sicher in den Urlaub!

Damit die Erholung im Urlaub nicht verpufft, starten Polizei und der Flughafen Graz eine Kriminalpräventionsoffensive um Langfingern, Einbrechern und Gaunern keine Chance zu geben

Kurz vor einem Urlaub lassen sich umfangreiche Sicherungsmaßnahmen kaum noch realisieren. Planen Sie also rechtzeitig, damit Sie im Zuge der Abreise nicht alle Sicherheitsaspekte vernachlässigen.

„Flughäfen und das Thema Sicherheit sind untrennbar miteinander verbunden“ erklärt Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz. „Alleine aus dieser Tatsache heraus unterstützen wir bereits wie im Vorjahr diese Kriminalpräventionsoffensive der Polizei.“

Kriminalisten des Landeskriminalamtes Steiermark werden in der Abflughalle des Grazer Flughafens an zwei Wochenenden,
09. – 11. Juli und 16. – 18. Juli 2010,
jeweils von Freitag bis Sonntag in der Zeit von
09:00 – 17:00 Uhr,

Beratungs- und Informationsgespräche für Fluggäste und Interessierte durchführen.


Zur aktuellen Situation

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Flughafen Graz arbeitet derzeit im Minimalbetrieb, Verkehrsflüge finden nur noch in Ausnahmefällen statt. Falls Sie Fragen zu Ihrer Flug- oder Reisebuchung haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Airline, den Reiseveranstalter oder Ihr Reisebüro. Weitere Infos finden Sie in unserem News-Bereich.

Der SPAR Supermarkt im Terminal ist für Sie von Montag bis Samstag von 10:00 bis 19:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 06:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Weitere Öffnungszeiten finden Sie ebenfalls im News-Bereich.

Wir hoffen, dass wir bald wieder in gewohnter Form für Sie da sein können. Bleiben Sie gesund!

Ihr Flughafen Graz


30.04.2020