31.05.2022 11:08
Gruppenfoto auf dem Vorfeld.

Foto: Flughafen Graz, v. li. n. re. : Jürgen Löschnig/Flughafen Graz, Kurt Hohensinner/Sportstadtrat, Martin Benesch/Steirische Kinderkrebshilfe, Achim Wippel/HIKIMUS, Wolfgang Grimus/Flughafen Graz, Philip Fürstaller/RegionalMedien Steiermark.

GRAZ AIRPORT RUN

Dieses Laufevent am 30. Juni 2022 wird ein Renner. Die 1. Auflage des Graz Airport Runs mit bis zu 500 Läuferinnen und Läufern steht kurz bevor. Das Startgeld geht zu 100% an die Steirische Kinderkrebshilfe.

Am letzten Donnerstag im Juni haben bis zu 500 Läuferinnen und Läufer die Möglichkeit, den Flughafen auf eine eher ungewöhnliche Art zu erkunden: In unmittelbarer Nähe zu Start- und Landebahn werden im Rahmen des ersten Graz Airport Runs rund 5,8 Kilometer laufend zurück gelegt; und das für die gute Sache, denn das Startgeld kommt der Steirischen Kinderkrebshilfe zugute.

Veranstaltet wird das einzigartige Laufevent von der HIKIMUS Event & Werbeagentur, die mit dem Flughafen Graz gemeinsam in den vergangenen Wochen am Konzept gefeilt hat. Medienpartner ist die Woche Steiermark.

Graz Airport Run Logo


PROGRAMM
13 bis 17.30 Uhr: Check-in und Startnummernausgabe
ab 17 Uhr: Eintreffen der ersten LäuferInnen
18.30 Uhr: Gemeinsames Warm-Up
19.00 Uhr: Start 1. Graz Airport Run
19.20 Uhr: Eintreffen der ersten LäuferInnen im Ziel
20.15 Uhr: Zielschluss
20.30 Uhr: Siegerehrung
bis 22 Uhr: Musikalischer Ausklang

STARTGEBÜHR PRO PERSON:
Bis 27. Juni 2022: € 20,-
Nachnennung vor Ort: € 25,-
Bei Anmeldungen bis 20. Juni ist der Name auf der Startnummer (personalisiert). Das Event ist auf 500 Startplätze limitiert, also rechtzeitig anmelden und Startplatz sichern.


Informationen: www.airportrun.at


Stimmen zum Graz Airport Run finden Sie in der Pressemeldung.