26.01.2021 11:16
Terminalansicht Vorfeld

Foto: wolfganghummer.com

Corona stoppt den Höhenflug

Die COVID-19 Pandemie hat auch am Flughafen Graz zu einem deutlichen Passagierrückgang geführt.

Im Vergleich zu 2019, dem besten Jahr in der Geschichte des Flughafen Graz, wurde 2020 mit knapp 200.000 Fluggästen ein Minus von 81 % verzeichnet. In der Fracht ist der Rückgang mit 14,5 % moderater ausgefallen.


Die Entwicklung im Überblick

Auf den guten Start im Jänner und Februar folgten in der ersten Märzhälfte bereits Ausdünnungen im Passagierverkehr. Beginnend mit dem ersten Lock-Down Mitte März kam es dann zu knapp 3 Monaten Stillstand ohne regulären Linien- und Charterverkehr am Flughafen Graz.

Mit der Wiederaufnahme der Wien-Verbindung am 22. Juni erfolgte der erste wichtige Schritt zurück, nach und nach wurden auch Frankfurt, Amsterdam, Düsseldorf und Stuttgart wieder angesteuert. Auch einige Urlaubsflüge über die Sommermonate wurden von Reisefreudigen gut angenommen.

Neuerliche Lock-Downs und weltweite Reiseeinschränkungen führten ab Herbst wieder zu einer Verminderung des Angebots. Aktuell stehen Reisenden mit Wien und Amsterdam zumindest zwei wichtige Drehscheiben zur Verfügung.


Vorsichtig optimistischer Ausblick auf den Sommer 2021

Die derzeitigen Planungen der Airlines und Reiseveranstalter lassen - abhängig von den weiteren Entwicklungen - auf ein höheres Reiseaufkommen ab dem zweiten Halbjahr 2021 hoffen. In enger Abstimmung mit den Fluglinien wird an der Rückkehr zu zumindest einem Großteil der für die regionale Wirtschaft und den Tourismus wichtigen Linienverbindungen gearbeitet.

Ein attraktives Ferienflugprogramm mit rund 15 Charterketten - inklusive neuer Destinationen - und interessanten Einzelflügen ist ebenfalls geplant.


Die Zahlen 2020 im Vergleich

Aufkommen20202019Veränderung in %
Gesamtaufkommen - Passagiere199.490     1.036.929      -80,8 %
Linienverkehr - Passagiere184.666895.093-79,4 %
Charterverkehr - Passagiere14.824141.836-89,6 %
Gesamtaufkommen - Bewegungen   4.00214.727-72,8 %
Fracht gesamt (in Tonnen)16.22018.970-14,5 %
General Aviation (inkl. Militär) - Bewegungen     28.991      32.241       -10,1 %


Weitere Details und Stimmen finden Sie in der Pressemeldung.

Weitere Informationen zum geplanten Sommerflugplan 2021 finden Sie hier.