29.05.2020 08:03
Dash8 der Austrian Airlines

Foto: Austrian Airlines

Linienverkehr hebt ab 22. Juni wieder ab

Die Strecke Graz - Wien wird von der AUA vorerst einmal täglich geflogen. Mit 1. Juli bindet Lufthansa das Drehkreuz Frankfurt vorerst 1 x täglich wieder nonstop an.

Ab Montag, 22. Juni kehrt Austrian Airlines nach der Corona-Pause wieder an den Flughafen Graz zurück. Vorerst einmal täglich wird die Strecke Wien - Graz - Wien geflogen. Geplant ist die Ankunft in Graz um 13:40 Uhr lokal, der Abflug um 15:35 Uhr lokal.

Über das Drehkreuz Wien stehen Fluggästen mit einer Umsteigezeit von unter 90 Minuten unter anderem Anschlüsse nach Frankfurt, Stuttgart, Hamburg, Berlin und München zur Verfügung.

Mit 1. Juli bindet dann auch Lufthansa das Drehkreuz Frankfurt vorerst 1 x täglich wieder nonstop an.


Maßnahmen am Flughafen Graz

Die Sicherheit der Fluggäste sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stand schon immer im Fokus des Flughafen Graz. Die Corona-Pandemie erfordert allerdings weitere Maßnahmen, die entweder bereits umgesetzt wurden oder noch in den kommenden Wochen vor dem Start des Flugbetriebs realisiert werden.


>> Überblick Hygiene-Maßnahmen


Wir freuen uns sehr, Sie bald wieder am Flughafen Graz begrüßen zu dürfen!