02.04.2019 10:23
Ostrowski und Widmann an den Turntables.

Foto: Flughafen Graz. Michael Ostrowski mit Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz.

ICH flieg´ ab Graz

Ende März hat sich am Flughafen Graz die Reisebranche zum traditionellen Summer Take Off eingefunden

Feldkirchen bei Graz, 01. 04. 2019: Abermals hat der Flughafen Graz zu DEM Reise-Branchen-Treff im Südosten Österreichs, dem sogenannten „Summer Take Off“ geladen, und über 300 Gäste (ReisebüromitarbeiterInnen,  AirlinevertreterInnen. Reiseveranstalter, ….) aus der Steiermark, Kärnten, dem Burgenland, Slowenien sind der Einladung gefolgt. Für einen kurzweiligen und vergnüglichen Abend hat Michael Ostrowski mit seiner Moderation und musikalischen Begleitung gesorgt. Gaumenfreuden hat das Team von „Lagardère“ rund um Jürgen Kahl gezaubert.

Das Summer Take Off, die Branchen-Veranstaltung anlässlich der Umstellung von Winterflugplan auf Sommerflugplan, ist in den mehr als 10 Jahren seit ihrem Bestehen zu einer beliebten und gern angenommenen Tradition geworden.

„Seit Jahren können wir steigende TeilnehmerInnenzahlen an unserem Summer Take Off verzeichnen“, freut sich Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz. „Ein Zeichen dafür, dass das Thema nach wie vor zieht, sich die Branche wohl bei uns fühlt und diese gemütliche Möglichkeit zum Meinungsaustausch sehr schätzt.“

Gruppenbild auf BühneFoto: Flughafen Graz. Vertreterinnen und Vertreter Airlines, Reiseveranstalter, Flughafen Graz.

 

Gäste in der Abflughalle

Foto: Flughafen Graz. Gäste in der Abflughalle.