19.06.2020 10:01
Zlatni Rat, Insel Brač.

Zlatni Rat, Insel Brač. Foto: GRUBER-reisen

Endlich wieder Meer

Am 27. Juni startet GRUBER-reisen mit der wöchentlichen Verbindung auf die Insel Brač.

Mit der Grenzöffnung in das beliebte Urlaubsland Kroatien startet GRUBER-reisen Ende Juni die wöchentliche Verbindung ans Meer. Kroatien zählt zu den sichersten und erfolgreichsten EU-Ländern in der Bekämpfung des Coronavirus. In Kroatien erwartet Sie heuer neben einer ausgezeichneten Wasserqualität ein hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis und eine sehr gute Hotellerie im ganzen Land.

Die wöchentlichen Flüge auf die Insel Brač bringen die Gäste bereits in gut einer Stunde ans Ziel. Auch hier gelten besondere Schutzmaßnahmen wie das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung von Passagieren und Crewmitgliedern.


Sicher Reisen und Entspannen


Mit dem GRUBER-eigenen „BRETANIDE Sport&Wellness Resort“ direkt am Zlatni Rat, einem der schönsten Strände Kroatiens, buchen Sie Urlaub unter dem Motto „Regional am Meer“. Das österreichisch geführte Familienunternehmen mit deutschsprechenden, langjährigen Mitarbeitern sorgt seit vielen Jahren für eine persönliche und freundschaftliche Gästebetreuung. Das neue Gesundheits- und Sicherheitskonzept „BRETANIDE Health and Safety Programm“ in Abstimmung der Vorgaben nationaler Institutionen, WHO und ECD erlaubt den Gästen einen sicheren und erholsamen Urlaub mit den höchsten Hygienestandards sowie einem MEHR an Platz, Sicherheit und Komfort. Die weitläufige Anlage bietet dafür optimale Voraussetzungen.

 

Buchungen und weitere Informationen in Ihrem Reisebüro oder unter www.gruberreisen.at.