18.03.2015 15:01
Airbus Maschine der Turkish Airlines.

Foto: Turkish Airlines.

Turkish Airlines hebt ab Juni vom Flughafen Graz ab

Am 22. Juni 2015 eröffnet Turkish Airlines die Linienverbindung von Graz nach Istanbul.

Feldkirchen bei Graz, 18. 03. 2015: Seit heute ist die neue Flugverbindung zwischen Graz und Istanbul buchbar. Für die Fluggäste des Flughafen Graz eröffnet sich damit nicht nur der schnellste Weg nach Istanbul, sondern auch die Möglichkeit, viele neue Umsteigemöglichkeiten in den Mittleren- und Fernen Osten bzw. Afrika zu nutzen.

Am Montag, dem 22. Juni um 14.45 Uhr wird das erste Flugzeug der Turkish Airlines in Graz landen. Geflogen wird 4 Mal pro Woche, jeweils montags, mittwochs, donnerstags und samstags.

Yusuf Kurt, General Manager Turkish Airlines: „Nach Wien und Salzburg eröffnen wir in Österreich mit Graz die dritte Destination und führen unseren stetigen Wachstumskurs fort. Mit den Graz Flügen haben unsere Gäste nun auch die Möglichkeit direkt aus der schönen Steiermark abzuheben. Wir laden Sie alle herzlich ein mit uns die Welt zu entdecken und wünschen allen Passagieren die unseren Service in Anspruch nehmen einen angenehmen Flug"

Die Flugzeiten:Turkish Airlines Logo
Montag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag

ab Istanbul:  13.30 Uhr       an Graz:14.45 Uhr
ab Graz:15.40 Uhran Istanbul:  18.45 Uhr


Landesrat Mag. Dr. Christian Buchmann: „Der erfolgreiche Abschluss mit Turkish Airlines nach intensiven zweijährigen Verhandlungen ist ein Meilenstein für die Steiermark. Die umfassende Erreichbarkeit ist essentiell für einen Wirtschaftsstandort. Durch die direkte Anbindung an den Hub Istanbul öffnet sich ein Tor in neue Märkte. Davon profitieren die exportorientierten steirischen Unternehmen und in Folge auch zahlreiche Zulieferbetriebe.“

Egal ob Wirtschaft oder Tourismus – der kontinuierlich wachsende Flughafen Istanbul bietet viele Möglichkeiten zahlreiche internationale Destinationen zu erreichen.

„Wir haben für unsere Fluggäste sehr lange um die Zusammenarbeit mit Turkish Airlines und die Destination Istanbul gekämpft“, erklären DI Wolfgang Malik, Vorstandsvorsitzender der Holding Graz und Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer der Flughafen Graz Betriebs GmbH. „Dass Turkish Airlines noch im Juni – vor dem Beginn der Schulferienzeit – mit den Flügen beginnt, ist mir nun eine besondere Freude!“

Flüge und Startangebote sind bereits auf www.turkishairlines.com buchbar.