01.09.2016 15:00
Lufthansa Maschine auf dem Vorfeld.

Foto: Flughafen Graz.

Mehr München

Lufthansa stockt zwischen Graz und der Bayrischen Landeshauptstadt auf.

Feldkirchen bei Graz, 01. 09. 2016: München ist einer der wichtigsten Umsteigeflughäfen Mitteleuropas und mit derzeit 4 täglichen Diensten ab Graz erreichbar. Mit Beginn des Winterflugplanes am 30.10.2016 erfährt die Verbindung eine Aufstockung auf bis zu 5 tägliche Frequenzen.

„Unsere Passagiere aus Graz haben in München ideale Anschlussverbindungen. Das Lufthansa Terminal zählt zu den Besten der Welt: Kurze Wege, ein angenehmes Ambiente und schnelle Umsteigeverbindungen. Das „5-Sterne Reise-Erlebnis“ gibt es insbesondere auch im kürzlich neueröffneten Satellitengebäude, einer Erweiterung des Lufthansa Terminals,“ sagt Marco Götz, Leiter Netzmanagement Hub München.

„Der Flughafen München ist nach Frankfurt der größte Flughafen Deutschlands und belegt Platz 7 unter den zehn aufkommensstärksten Airports Europas”, informiert Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz. „Sein dichtes Netz an Umsteigemöglichkeiten erklärt die seit Jahren wachsenden Passagierzahlen ab und nach Graz. Für unsere Fluggäste sind die zusätzlichen Flüge eine hervorragende Bereicherung“.

Die Flugzeiten ab 30. Oktober 2016:

Flug-Nr.     FlugtageAbflugAnkunft
LH23471 2 3 4 5 6 - Graz 06:15   07:05 München
LH23401 2 3 4 5 6 -München 08:15  09:05 Graz
LH23411 2 3 4 5 6 -Graz 09:40  10:30 München
LH23421 2 3 4 5 6 7München 12:00   12:50 Graz
LH23431 2 3 4 5 6 7   Graz 13:25   14:15 München
LH23441 2 3 4 5 6 7München 15:15   16:05 Graz
LH23451 2 3 4 5 6 7Graz 16:40   17:30 München
LH2338 neu!1 2 3 - 5 - 7
   München 18:10 
 19:05 Graz
LH2339 neu!   
1 2 3 - 5 - 7Graz 19:50 
 20:45 München  
LH23461 2 3 4 5 - 7München 22:05   22:55 Graz


Die Flüge sind bereits auf www.lufthansa.com buchbar.