11.10.2011 13:38
Bild von einem Pool mit Sanddünen und Meer im Hintergrund

Foto: turespaña

Der Winterflugplan stellt sich vor

Die guten Umsteigeverbindungen bleiben auch im Winter aufrecht; nach Gran Canaria und Teneriffa gibt es Direktflüge.

Feldkirchen bei Graz, am 10. 10. 2011: Am letzten Sonntag im Oktober tritt am Flughafen Graz der Winterflugplan in Kraft. Das Wichtigste vorweg: Etwa 80 Flüge pro Woche gehen alleine zu den großen Umsteigeflughäfen Frankfurt, Wien und München - eine große Qualität für einen Regionalflughafen!

Daneben gibt es am Liniensektor weiterhin 5 wöchentliche Verbindungen mit Air Berlin nach Berlin und damit nicht nur in eine großartige Stadt, sondern auch zu einem praktischen Flugdrehkreuz, über das mit Air Berlin in diesem Winter nicht nur viele Ziele in Mittel- und Nordeuropa erreicht werden können, sondern unter anderem auch Dubai!

Palma de Mallorca macht ab Mitte November für die kälteste Zeit des Jahres eine Pause. Ab Mitte Februar steht es aber wieder 4x pro Woche auf dem Flugplan und im kommenden Sommer wird natürlich weiter aufgestockt. Mit im Gepäck auch im Winter: die großartigen Umsteigemöglichkeiten in Palma zu vielen interessanten Destinationen auf der Iberischen Halbinsel.
Ebenfalls am Linienflugplan stehen Stuttgart (13x pro Woche), Düsseldorf (11x pro Woche), Friedrichshafen (4x pro Woche) und London/Stansted (3x pro Woche plus Sonderflüge rund um Weihnachten und Neujahr).

Die Urlaubsflüge gehen ein bis mehrmals wöchentlich nach Antalya, Hurghada, Sharm el Sheikh, Teneriffa und Gran Canaria. Darüber werden sich viele Fluggäste freuen: Zu den beiden Kanarischen Inseln gibt es in diesem Jahr jeden Samstag Direktflüge.
„Dass wir in diesem Winter Direktflüge nach Teneriffa und Gran Canaria anbieten können, ist eine schöne Qualitätssteigerung für unsere Fluggäste“, erklärt Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz. „Besonders freut mich aber ein erster Blick in die Zukunft: NIKI wird auch im Sommer eine Flugverbindung auf die beiden großen Kanarischen Inseln anbieten!“
Ende März schließlich beginnen die wöchentlichen Flüge auf die Blumeninsel Madeira.
Auch einige Sonderflüge haben sich bereits für den Winter angekündigt, so z.B. nach Marrakesch in Marokko und Muscat im Oman.
Unter ""Flüge & Reisen" finden Sie alle Flüge tagesaktuell.

Der Flughafen Graz wünscht eine gute Reise!