31.03.2014 10:50
Griechische Bucht mit Booten und weißen Häusern.

Foto: Flughafen Graz.

Der Sommer kann kommen!

Am Sonntag, den 30.03.2014 ist am Flughafen Graz der neue und vielseitige Sommerflugplan in Kraft getreten.

Feldkirchen bei Graz, 31. 03. 2014: Der Sommerflugplan, der gestern am Flughafen Graz an den Start gegangen ist, hat wunderschöne Urlaubsdestinationen, spannende Sonderflüge und ein dichtes Liniennetz im Gepäck.

In diesem Sommer geht es per Direktflug an die Badestrände gleich vier verschiedener Meere: Der Atlantik präsentiert sich mit Teneriffa und Madeira, das Rote Meer mit Hurghada und Sharm el Sheikh, das Schwarze Meer mit Bourgas und natürlich ist auch das Mittelmeer vertreten. Letzteres präsentiert sich mit Destinationen in Spanien, Italien, Kroatien, Montenegro, Griechenland, der Türkei sowie Tunesien.
„Nicht völlig neu, aber in den letzten Jahren nur mit Sonderflügen im Programm, ist das bereits genannte Bourgas“, informiert Mag. Gerhard Widmann. Geschäftsführer des Flughafen Graz. „In diesem Jahr gibt es eine durchgehende Charterkette von Anfang Juli bis Anfang September jeden Mittwoch zu diesem beliebten Urlaubsreiseziel am Schwarzen Meer.“
Neuigkeiten gibt es auch im Bereich der Reiseveranstalter: Mit Detur Austria nimmt ein weiterer Reiseveranstalter Graz in sein Programm auf.
Noch einmal zurück zum Mittelmeer: Besonders erwähnenswert ist auch in diesem Jahr die gute Anbindung an Mallorca und das dort stationierte Drehkreuz der airberlin nach Spanien und Portugal. Bis zu sechsmal pro Woche geht es von Graz zur beliebten Baleareninsel.

Besonders vielseitig zeigt sich das Sonderflugprogramm
Tallinn, Vilnius, Bari, Rom, Paris Catania, Dublin, Rennes ……………………sind nur einige der Ziele, die in diesem Segment auf dem Plan stehen. Sehr oft gibt es diese Flugziele in Kombination mit Rundreisen.

Wenn die Ferne ruft
Zu wichtigen Drehkreuzen gibt es rund 130 wöchentliche Flüge. Darunter finden sich viele, für Geschäfts- und Urlaubsreisende gleichermaßen wichtige Tagesrandverbindungen. Mit Lufthansa geht es viermal täglich nach Frankfurt und viermal täglich nach München. Austrian Airlines hebt viermal täglich nach Wien, zweimal täglich nach Stuttgart, sowie bis zu dreimal täglich nach Düsseldorf ab. InterSky fliegt unter der Woche dreimal täglich nach Zürich und sechsmal wöchentlich hebt schließlich die airberlin nach Berlin-Tegel ab.

Informationen zum neuen Sommerflugplan finden sich unter www.flughafen-graz.at