23.12.2008 10:10

Der millionste Passagier!

Das Christkind war für den Flughafen Graz bereits heute, am 23. Dezember da: Erstmals in seiner Geschichte konnte der Flughafen die Passagierzahl von einer Million in einem Jahr überschreiten.

Feldkirchen, 23.12.2008: Heute, kurz vor 13:00 Uhr war es soweit, der millionste Passagier des heurigen Jahres ist mit einer Maschine der TUIfly in Graz angekommen.

Frau Nicole Edlinger aus Aachen, die Weihnachten bei ihrer Tante in der Steiermark verbringt, wurde vom Geschäftsführer des Flughafen Graz, Mag. Gerhard Widmann, gemeinsam mit Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl, Direktor Georg Bliem, Bürgermeister Adolf Pellischek, sowie den Vorstandsdirektoren Mag. Dr. Wolfgang Messner und DI Wolfgang Malik herzlich begrüßt.

Für die millionste Passagierin gab es natürlich auch Geschenke: Ein Gutschein für einen Urlaub in der steirische Thermenregion, sowie eine Fluggutschein gesponsert von der TUIfly für Flüge in ihrem Streckennetz.



Für den Flughafen Graz ist der Millionste Passagier nicht nur ein Meilenstein, sondern auch die Bestätigung für die Arbeit der vergangenen Jahre, den Flughafen Graz als Verkehrsdrehscheibe auszubauen und noch besser zu positionieren.

Die Entwicklung des Flughafen Graz seit 1955:




TUIfly hat den millionsten Passagier gebracht:
Der millionste Passagier ist heute mit einer Maschine der TUIfly in Graz gelandet.
Die TUIfly fliegt seit 26. März 2007 erfolgreich die Strecke Graz-Köln; in diesem Winter mit 4 wöchentliche Flugverbindungen.