15.10.2012 13:11
Bild von Bergamo

Foto:Intersky. Bergamo

Ab Graz nach Zürich und Mailand mit InterSky

Erweitertes Angebot am Flughafen Graz. Neu mit InterSky nach Zürich und Mailand und am Tagesrand Friedrichshafen – Graz.

InterSky expandiert in der Steiermark und bringt folgende Neuerungen ins Angebot des Flughafen Graz:

  • zwei Mal täglich Graz – Zürich
  • 6 x wöchentlich Graz – Mailand Bergamo
  • Tagesrandverbindung von Friedrichshafen nach Graz.


Ab 7. Januar 2013 wird InterSky, die vor allem für Geschäftsleute wichtige Flugverbindung zwischen Graz und Zürich mit vorerst zwei Verbindungen pro Tag aufnehmen. Zusätzlich wird erstmalig die Strecke zwischen Graz und Mailand Bergamo 6 x wöchentlich ab dem 21. Januar 2013 bedient. Die Flüge finden täglich am frühen Nachmittag statt. Ab Friedrichshafen entsteht eine tägliche Tagesrandverbindung nach Graz, die von der Wirtschaft im Bodenseeraum schon seit Jahren gewünscht wurde. Geflogen wird auf allen Strecken ausschließlich mit der bewährten Dash8–300Q, welche über 50 Sitzplätze verfügt.

Gerhard Widmann, Geschäftsführer am Flughafen Graz: "Wir begrüßen das Engagement der InterSky in Graz sehr. Sowohl in der Steiermark wie auch in den Zielgebieten Zürich und Mailand besteht eine große Nachfrage nach direkten Verbindungen dieser Städte und so freuen wir uns, dass wir diese Strecken ab Januar 2013 in unserem Portfolio haben werden. Wir sind sicher, dass die Verbindungen bei Geschäftsreisenden und Urlaubsreisenden gut angenommen werden."

DI Wolfgang Malik, Vorstandsvorsitzender der Holding Graz: "Neben Wien, München, Berlin und Frankfurt schließen wir mit der neuen Flugverbindung nun auch Zürich sowie die oberitalienische Wirtschaftsmetropole Mailand an Graz an und öffnen so das Tor zur weiten Welt um ein weiteres Stück."

Alle neuen Verbindungen sind ab sofort buchbar!