Wolgang Fuchs in der Wüste.

Wolfgang Fuchs

Reisefotograf

Wolfgang Fuchs, geboren 1962 in Graz, ist hauptberuflich als Reisefotograf und AV-Produzent tätig.
Oftmals als „Maler mit der Kamera“ oder „Meister des Lichts“ bezeichnet, führten ihn seine Reisen bis heute in mehr als 130 Länder und Inseln der Welt, wo er Jahr für Jahr die Schönheiten der Natur mit seinen Kameras einfängt. Neben zahlreichen Veröffentlichungen in div. Zeitschriften und Magazine fotografiert er weltweit für namhafte Bildagenturen.

Einen weiteren Schwerpunkt seiner Tätigkeiten bilden anspruchsvolle Multimediashows. Die Vorbereitungen zu diesen aufwendig gestalteten Produktionen dauern oft mehrere Jahre. Die Präsentationen erfolgen österreichweit unter Einsatz modernster digitaler Technologie. Bei all seinen Vorträgen unterstützt er mit einem Teil der Einnahmen Projekte bedrohter Tierarten des jeweiligen Landes.

Seine fotografische Arbeitsweise ist dadurch gekennzeichnet, das er sich bei den Motiven auf das Wesentliche beschränkt und sie durch besondere Lichtverhältnisse auszeichnet.
2012 widmete ihm das österreichische Fernsehen (ORF) eine eigene landesweite Spezialdokumentation.

Nähere Informationen unter www.wolfgang-fuchs.at.