Gesundheit & Sicherheit

Foto: STGKK/Manninger. Verleihung des 2. BGF-Gütesiegels des Österreichischen Netzwerks für Gesundheitsförderung.

Das Wohlbefinden und die Sicherheit seiner Gäste und Mitarbeiter, und der Bevölkerung, hat für den Flughafen Graz oberste Priorität.

Sicherheit im Flugverkehr

Der Flugverkehr am Flughafen Graz wird nach strengsten Richtlinien abgewickelt, um optimale Sicherheit für Passagiere, Airlines sowie die Bevölkerung zu gewährleisten.

Modernste Technik und motivierte qualifizierte Mitarbeiter machen dies möglich.

Ein Unternehmen ist nur so stark wie seine Mitarbeiter

Die Bedürfnisse der MitarbeiterInnen wahr- und ernst zu nehmen, ist ein wichtiger Auftrag für den Flughafen Graz.

Das soziale Miteinander wird groß geschrieben und die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird ständig gefördert.


BGF-Gütesiegel vom Österreichischen Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist fixer Bestandteil der Unternehmensstrategie, daher bietet der Flughafen Graz seit über 15 Jahren zahlreiche Aktivitäten der Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz an. Um dabei den Aspekt der Nachhaltigkeit einzubeziehen, war es wichtig ein vom „Fonds Gesundes Österreich“ gefördertes ganzheitlich ausgerichtetes Projekt durchzuführen. Dies bedeutet, dass dabei auf die Einhaltung von Qualitätskriterien und Managementzyklus (Diagnose – Planung – Umsetzung – Evaluierung – Implementierung von Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM) zum Abbau von Belastungen und Ausbau von Gesundheitsressourcen geachtet wurde.

Die wichtigen Prinzipien der Betrieblichen Gesundheitsförderung wie Integration, Partizipation, Planung nach den Grundlagen des Projektmanagements, gesundheitliche Chancengleichheit, ganzheitlicher Ansatz auf der Verhaltens- und Verhältnisebene, freiwillige Beteiligung an Projektaufgaben und angebotenen Maßnahmen sowie Nachhaltigkeit sind gewährleistet und können somit anderen Unternehmen als Vorbild dienen.

Der Flughafen Graz bekam dafür 2016 bereits das zweite Mal das BGF-Gütesiegel des Österreichischen Netzwerks für Gesundheitsförderung verliehen.



Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements stehen den MitarbeiterInnen zahlreiche Möglichkeiten zu Verfügung. Von sportlichen Einrichtungen über den eigenen Sportverein mit verschiedenen Sektionen bis zur Gesundheitsvorsorge oder Ernährungsworkshops reicht das Angebot.

BGF-Gütesiegel