30.03.2016 14:07
Boot liegt vor kleiner Insel im Meer.

Foto: Turespaña. Isla murada / Ibiza.

Start Sommerflugplan

Rund 50 Destinationen, 140 wöchentliche Linienflüge und ein abwechslungsreiches Charterprogramm lassen Reiseträume wahr werden.

Wie jedes Jahr startete am letzten Sonntag im März der Sommer am Flughafen Graz. Ein buntes Flugprogramm mit interessanten Neuigkeiten verspricht Abwechslung, Erholung, Kunst, Kultur und bei Bedarf auch eine Prise Abenteuer.


Neue, altbewährte und beliebte Flugziele im Ferienflugverkehr

  • Neu in diesem Sommer sind Charterketten nach Ibiza und nach Olbia auf Sardinien.

  • Als Kurzkette sind neu Flüge nach Bastia auf Korsika, ebenso wie die Sonderflüge nach Murcia, Bilbao, Lakselv, Valencia und Tirana.

  • Auch bewährte Ferienziele wie Antalya, Brac, Neapel, Burgas oder die vielen griechischen Inseln werden natürlich wieder angeboten.

  • Nach Palma geht es diesen Sommer per Direktflug sogar einmal täglich! Ideal auch für Kurztrips.



Ausbau der Linie: mehr Flugmöglichkeiten
für Fern- und Städtereisende

Für Städtetouristen und Fernreisende sind vor allem die Flüge zu den großen Umsteigeflughäfen interessant. Hier gibt es ebenfalls einige eindrucksvolle Aufwertungen:

  • Eine Flugzeitenoptimierung der Flüge zwischen Graz und Berlin bringt ab 13. April gleich 13 Flüge pro Woche. Durch die optimale Zeitenlage öffnen sich viele (weltweite) Umsteigemöglichkeiten und sogar Tagesausflüge sind bequem möglich.

  • Nach Istanbul geht es ab Mitte Juni sogar einmal täglich im Direktflug. Damit sind auch viele der rund 280 Umsteigemöglichkeiten ab Istanbul im Netz der Turkish Airlines erreichbar.

  • Bereits jetzt mehrmals wöchentlich im Flugplan, steigern sich die Abflüge nach Palma de Mallorca bis zum Sommer auf 7 pro Woche.


Weitere Details und Stimmen in der Pressemeldung.


Hat Sie die Reiselust schon gepackt?

Stöbern Sie im tagesaktuellen Sommerflugplan.

Viel Spaß bei der Reiseplanung!