02.12.2016 12:03

Wartehaus am Kaiser Josef Platz, Geschäftsführer Gerhard Widmann - Flughafen Graz, General Manager Hüseyin Güzel - Turkish Airlines (Foto: Ankünder/Doris Müller)

Vom Wartehaus zum Flieger

Der Flughafen Graz und Turkish Airlines starten eine neue Ambient Media Kampagne im Großraum Graz.

Um auf das Flugangebot ab/an Graz aufmerksam zu machen, wurde in Kooperation mit dem Partner Turkish Airlines eine gemeinsame Werbekampagne in Graz umgesetzt. Für die Aktion werden zwei Wartehäuser der Graz Linien komplett gebrandet sowie 120 City Lights bespielt.


Eye-Catcher Wartehäuser und City Lights
 

Die beiden Wartehäuser am Südtiroler und Kaiser Josef Platz wurden für die gemeinsame Ambient Media Kampagne vollbeklebt und zu einem Turkish Airlines Flieger umgestaltet. Die integrierten City Lights an der Seite wurden in das Konzept integriert und bieten Ausblick auf das Terminal des Flughafen Graz. Ergänzt wurde die Kampagne mit 120 freistehenden City Lights im Großraum Graz.

Das Branding ist seit Ende November in der steirischen Landeshauptstadt präsent. Bis 28. Dezember kann noch in einem unserer „Flieger“ Platz genommen werden.

 



City Light am Jakominiplatz
Foto: Ankünder/Doris Müller